Eliyon

Direktlink: //rpg.yhoko.com/chars/18931/a59c2d/

  Beschreibung   Charakterprofil (1)   Galerie (12)   Eindrücke (0)

"Ich liebe das Meer... aber es ist so kalt dort! Wie bin ich eigentlich hierher gekommen?" - Eliyon



Sein Aussehen:


Sein Gesicht ist überraschend schön dafür, dass es zu einem Halbfisch gehört und diese für gewöhnlich ehr als Monster bekannt sind. Die dunkelblonden Wimpern umrahmen die hellblauen Augen, dessen Pupillen nicht ganz schwarz zu sein scheinen. Außerdem hat er elegant geschwungenen Lippen und errötet schnell, wenn sin Körper etwas wärmer wird. Man kann ihm also gut ablesen wann es zu warm wird!

Der Körper ist schlank und schön anzusehen, sehnig und sicherlich auch sehr beweglich.... und so ziemlich immer ohne Klamotten, da die ja nur hinderlich sind beim Schwimmen. Dennoch ist er mit den Armen kräftig genug um sich ein wenig über Land zu bewegen.

Die Flosse zeigt sich eher in sehr hellen Farben, ein perlengleiches Himmeblau mit einem violetten Schimmer funkelt einem Regelrecht entgegen. Während die Flosse hinten an seinem Fischkörper sich weit und ansehnlich auffächert.

Sein Wesen:


Er ist eher sanft, kennt aber wenig persönliche Grenzen und kan sich schnell mal mit mehr Elan an eine Sache heran wagen, die gtu ist für ihn. Leider kann man auch auch leicht hinter as Licht führen, da er recht gutgläubig ist... und seinen guten Willen oder seinen Wunsch nach Zuwendung auszunutzen ist nicht schwer. So kam es mehr als einmal vor, dass er einer geldgierigen Person seltene Perlen geschenkt hat, nur um dann verlassen zu werden.

Zudem hat er eine Schwäche für jede Form von Sahnetorte! Ob mit Schokolade, mit Pudding, Mit Obst... solange es fluffig ist, süß und in rauen Mengen vorhanden kann man ihn kaum zurück halten. Selbiges gilt auch für prickelnde Limonade, er liebt es sie zu trinken und wenn es nach ihm ginge würde er sich vermutlich darin einlegen.

Seine Magie:


Seine Magie beschränkt sich eher darauf Wasser nach seinen Wünschen zu bewegen und Luftblasen unter dem Wasser zu erschaffen um Menschen und anderen Wesen das tauchen zu ermöglichen. Das und die Kraft mit seinem Gesang Leute schnell zu verzücken... zwar hat er icht ganz die betäubende Magie einer Sirene aber es fällt einem sicherlich schwer ihm nicht zuzuhören, wenn seine goldene Kehle zum Einsatz kommt. So kann er auch schnell Tiere und andere Wesen beruhigen damit, es sei denn sie sind von dämonischem Ursprung.

Seine magische Perle ist ein Schmuckstück, das er immer bei sich hat an einem kleinen Gürtel aus stabilem Seetang. Sie pulsiert förmlich vor Lebensenergie aber was exakt sie bewirken kann ist unklar. Dennoch ist sie ein Artefakt, das mit Sicherheit von unbezahlbarem Wert sein kann. Sie bedeutet ihm sichtbar viel, denn er lässt sie nie wirklich aus den Augen.
Charakterbild
Eliyon
m Meermann
Perlentaucher
Gespielt von
Erdschleim

Yhoko.com distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieser Webseite. Verantwortlich für die Inhalte sind alleine die Benutzer. Fragen und Probleme bitte hier hin.